header-grundschule-ghh-4

Schulordnung

Ich möchte eine Schule, an der ich mich wohl fühlen und
erfolgreich lernen kann, deshalb beachte ich folgende

Schulregeln!

1. Wir gehen freundlich und respektvoll miteinander um.

  • Wir grüßen.
  • Wir sagen „bitte" und „danke".
  • Wir beschimpfen niemanden.
  • Wir beleidigen niemanden mit Zeichen oder Worten.
  • Wir schlagen, schubsen, treten, rempeln, kratzen oder beißen nicht.
  • Wir lassen den Anderen ausreden.
  • Wir lachen niemanden aus.
  • Wir schließen niemanden aus und lassen andere mitspielen.
  • 2. Wir helfen und achten einander.

  • Wir nehmen Rücksicht auf Andere.
  • Wir trösten einander.
  • Wir akzeptieren, wenn jemand sagt: „Ich will das nicht!"
  • Die älteren Schüler kümmern sich um die jüngeren Kinder.
  • Die jüngeren Kinder hören auf die „Großen", die „Älteren" nehmen die „Jüngeren" ernst.
  • 3. Ich gehe mit dem Eigentum Anderer und
        dem Eigentum der Schule sorgsam und ordentlich um.

  • Ich beschmutze, beschädige oder zerstöre fremdes Eigentum nicht.
  • Ich entwende nichts.
  • 4. Ich nehme nur Gegenstände mit in die Schule, die dort erlaubt sind.

  • Verboten sind: Waffen, Messer, digitale Speichermedien, Kaugummis, Tabakwaren,
       Feuerzeug oder Streichhölzer.
  • Handys dürfen nur in ausgeschaltetem Zustand mit in die Schule genommen werden.
  • 5. Ich bleibe auf dem Schulgelände und beachte die Anweisungen der Lehrkräfte.

  • Ich halte mich nur im zugelassenen Bereich auf.
  • 6. Auf dem Schulhof ist das Fußballspielen verboten.


     

    7. Mit den Spielgeräten gehe ich sorgfältig um.


     

    8. Nach der Pause räumt jeder seine Spielgeräte selbst auf.

  • Wir räumen die Spielgeräte an den dafür vorgesehenen Platz.
  • Auch ich helfe Ordnung in der Garage zu halten.
  • 9. Im Winter ist das Werfen von Schneebällen verboten.


     

    Ich weiß, dass ich mit einer Ordnungsmaßnahme zu rechnen habe,
    wenn ich diese Regeln nicht befolge!